131. Bezirksfeuerwehrtag in Kitzbühel

Am Freitag, 11.05.2018 fand der diesjährige Bezirksfeuerwehrtag des Bezirks-Feuerwehrverbandes Kitzbühel in St. Ulrich am Pillersee statt.

Neben den Delegierten der Feuerwehren konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Karl Meusburger auch viele Ehrengäste begrüßen; u.a.: LFI Alfons Gruber, LBDS Hannes Mayr, Labg. Josef Edenhauser, Labg. Claudia Hagsteiner, BH Michael Berger, stellvertretend für die Bürgermeister des Bezirk – Bgm. Brigitte Lackner sowie Funktionäre anderer Bezirke und Blaulichtorganisationen.

BFK Karl Meusburger berichtete über Mitgliederstand, Ausbildung, Bewerbe und sonstige Tätigkeiten im abgelaufenen Jahr.

BFI Bernhard Geisler berichtet von einem sehr Einsatzreichen Jahr 2017; so mussten die Feuerwehren im Bezirk 1.244 Einsätze abarbeiten. Brände im Bezirk haben eine Schadenssumme von über 10 Mill. Euro verursacht.

Der Bezirksfeuerwehrtag wurde auch genützt um verdiente Kameraden zu Ehren.

Verdienstzeichen des BFV Kitzbühel – Bronze:

  • HV Martin Schreder, Sachgebiet Feuerwehrjugend
  • BM Martin Astl, Sachgebiet Atemschutz
  • BI Günter Wörgötter, KDT-Stv. a. D. der FF- Erpfendorf
  • BI Roland Krabichler, KDT-Stv. a. D der FF- Reith

Verdienstzeichen des BFV Kitzbühel – Silber:

  • BR Christoph Schipflinger, BFK-Stv. des BFV Kitzbühel
  • FKUR Roman Klotz, Sachgebiet Feuerwehrseelsorge
  • HBM Markus Hechenberger, Sachgebiet Strahlenschutz
  • OBM Josef Erber, Sachgebiet Flugdienst
  • BM Christian Klingler, Sachgebiet Verpflegung
  • BV Anton Moßhammer, KA a. D. der FF- Fieberbrunn
  • HBI Mathias Widmann, KDT a. D. der FF- Kirchberg
  • OBI Stefan Fleckl, KDT-Stv. a. D. der FF- Fieberbrunn
  • HV Christian Bachofner, SF a. D. der FF- Kitzbühel

Verdienstzeichen des BFV Kitzbühel – Gold:

  • FTA Dr. Gerhard Lötsch, Sachgebiet Gefährliche Stoffe
  • HBM Anton Wurzrainer, Bezirksmaschinist
  • HBI Stefan Bründlinger, KDT a. D. der FF- Brixen
  • OBI Andreas Beihammer, KDT-Stv. a. D. der FF- Brixen
  • OBI Anton Auer, KDT a. D. der FF- Flecken
  • OBI Gerold Braun, KDT a. D. der FF- St. Jakob in Haus
  • OBI Klaus Hauser, KDT-Stv. a. D. der FF- St.Johann
  • BI Johann Friedl, KDT-Stv. a. D. der FF- Hochfilzen
  • HV Hubert Foidl, SF a. D. der FF- Kössen
  • OV Georg Hechenbichler, KA a. D. der FF- Erpfendorf
  • OV Johann Winkler, KA a. D. der FF- Flecken
  • OV Thomas Mair sen., SF a. D. der FF- Hochfilzen
  • OV Franz Ehammer, SF a. D. der FF- Brixen

Verdienstzeichen des LFV Tirol – Stufe IV Bronze:

  • OBI Andreas Pletzer, KDT a. D. der FF- Going
  • OV Christian Schroll, KA a. D. der FF- Aschau
  • OV Gerhard Fuchs, SF a. D. der FF- Erpfendorf
  • OV Stefan Pirchl, SF a. D. der FF- Going
  • OV Günter Huber, KA a. D. der FF- Jochberg

Verdienstzeichen des LFV Tirol – Stufe III Silber:

  • BV Fred Haßlwanter, BKA des BFV- Kitzbühel
  • OBI Hubert Mader, KDT a. D. der FF- Erpfendorf
  • OBI Reinhard Astner, KDT a. D. der FF- Itter

(für diejenigen die nicht anwesend waren, werden die Ehrungen nachgeholt)

Der neue Abschnittskommandant des Abschnitt Brixental, Hannes Sandbichler, wurde zum Abschnittsbrandinspektor befördert.

Beförderung von Hannes Sandbichler zum ABI.

Im Mittelpunkt des Bezirksfeuerwehrtag standen aber die Neuwahlen des Bezirksfeuerwehrkommandos:

Für die Wahl des Bezirksfeuerwehrkommandanten wurden zwei Wahlvorschläge eingebracht: der bisherige BFK Karl Meusburger und Hanspeter Wurzrainer, Kdt. Kelchsau. Karl Meusburger konnte sich durchsetzen und wurde somit wiedergewählt.

Der bisherige Bezirkskommandant-Stellvertreter, Christoph Schipflinger, trat zur Wahl nicht mehr an. Es wurde ein Wahlvorschlag für Martin Mitterer, Abschnittskommandant Pillersee, eingebracht. Martin Mitterer wurde mit großer Mehrheit gewählt.

Der bisherige Schriftführer, Andreas Schroll trat zur Wiederwahl an und wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Bezirkskassier Fred Haßlwanter stand nach 10 Jahren in dieser Funktion nicht mehr zur Verfügung. Es wurde ein Wahlvorschlag für Michael Ortner, FF Waidring, eingebracht. Michael Ortner wurde mit nur einer Stimmenthaltung gewählt.

Alle 4 gewählten nahmen die Wahl an.

Das neue Bezirkskommando mit LFI, LBDS und BFI

Bericht: Andreas Schroll; Fotos: Thomas Mair jun.

X Geteilt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen