21. Bundesjugendleistungsbewerb in Feldkirch

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen wurden vom 26.-28.08.2016 die 21. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe in Feldkirch/Vorarlberg ausgetragen. Beim diesjährigen Tiroler Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb qualifizierten sich die fünf Bewerbsgruppen Rinn/Aldrans, Volders (BFV IBK-Land), St. Jakob i.D., Lienz (BFV Lienz) und Tösens (BFV Landeck) zu diesem alle zwei Jahre stattfindenden Großevent.

Bereits beim Trainingsdurchgang am Freitag herrschte tobende Stimmung im Waldstadion Feldkirch, wo die Bewerbe bei perfekten Bedingungen ausgetragen wurden. Für die vorbildliche Organisation zeichnen sich die Feuerwehr Feldkirch und der Landesfeuerwehrverband Vorarlberg verantwortlich. Die Verpflegung und Unterbringung der aus ganz Österreich angereisten Bewerbsgruppen erfolgte im nahen Schulzentrum. Perfekt erwies sich auch die direkte Lage am Schwimmbad und Campingplatz, welcher von zahlreichen Fans und Schlachtenbummlern zur Übernachtung genutzt wurde. Aber auch die Jugendlichen freuten sich sichtlich auf das kühle Nass nach der Hitze am Bewerbsplatz.

Im Finaldurchgang am Samstag zeigten die Tiroler Gruppen sehr gute Leistungen trotz der anhaltend hohen Temperaturen. Auf Hindernisbahn und Staffellauf wurde versucht, wertvolle Sekunden zu gewinnen und Fehlerpunkte zu vermeiden.

Bei der Schlussveranstaltung mit Siegerehrung erreichte die Gruppe Rinn/Aldrans als beste Tiroler Gruppe auf dem 14. Gesamtrang mit 1051,81 Punkten.

Die weiteren Tiroler Ränge:

27. St. Jakob i.D. mit 1040,29 Punkten
31. Volders mit 1035,02 Punkten
38. Lienz mit 1017,05 Punkten
41. Tösens mit 1005,16 Punkten

Seitens des Landesfeuerwehrverbandes Tirol ließen es sich LFK LBD Ing. Peter Hölzl und LFKSTV LBDS Hannes Mayr nicht nehmen, den Jugendlichen zu ihren tollen Leistungen und der meist einmaligen Teilnahme an einem Bundesbewerb zu gratulieren. Mit Stolz und dem Leistungsabzeichen in den Händen reisten die Jugendgruppen am Sonntag aus Feldkirch ab, verbunden mit vielen Eindrücken und tollen Erinnerungen an diesen Bewerb.

Link zur Bewerbshomepage mit Ergebnisliste und weiteren Infos: http://www.feldkirch-2016.at/

Weitere Bilder finden Sie auf der Webseite des Bezirks-Feuerwehrverbandes Innsbruck - Land

Bericht & Bilder: OFM Ing. Anton Wegscheider, BSc

X Geteilt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen