Bezirks-Hubschrauberübung Imst

Am vergangenen Samstag, dem 12. Mai fand in Stams die großangelegte Hubschrauberübung des Bezirks Imst statt.

Die eingeteilten Feuerwehren (Stams, Rietz, Silz, Mötz, Haiming, Hamingerberg, Ötztal-Bahnhof, Obsteig und Mieming) mussten dabei in Zusammenarbeit mit Rotem Kreuz, Polizei und Bergrettung verschiedene Einsatzszenarien (Gebäudebrand, Fahrzeugabsturz, etc.) bewältigen. Unterstützt wurden sie dabei von 2 Fluggeräten (BM.I und Heli Tirol) und dem Feuerwehr-Flugdienst der Bezirke Imst und Innsbruck Land.

Videobericht von tiroltv:

Bericht: T.Pittl/LFV; Bild: M. Reichenpfader/Flugdienst BFV-IL

X Geteilt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen