Brandstiftung in Innsbrucker Tiefgarage

Am 13.07.2016 um 23:19 Uhr kam es in Innsbruck/Sillhöfe zu einem Brand in einer Tiefgarage. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck konnte den Brand mit Unterstützung der Feuerwehr Amras erfolgreich bekämpfen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner (60 Personen) aus dem Haus evakuiert werden, es wurden aber keine Personen verletzt. Vier Autos brannten vollständig aus, drei weitere Pkws wurden schwer beschädigt. Das Wohnhaus wurde mit Hochleistungslüftern vom Rauch befreit, CO2-Messungen wurden durchgeführt.

Die Brandursachenermittlung wurde von der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung und Beamten des Krim.-Referates des SPK durchgeführt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden genauestens inspiziert. Auf Grund des sich bei den Fahrzeugen ergebenden Spurenbildes kann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass der Brand von einer unbekannten Täterschaft vorsätzlich gelegt wurde. Hinweise auf eine technische Ursache gibt es nicht. Auch wurden in der Tiefgarage keine Heißarbeiten (Schweißen, Löten usw) durchgeführt.

Fotos: zeitungsfoto.at

Einen ORF Tirol heute-Bericht finden Sie HIER.

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen