Ereignisreiche Bilanz der FF Oberlienz

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Oberlienz  gab es die zuerst Bilanz, dann die Neuwahlen,  Beförderungen und Ehrungen.

In seinem Bericht listete Kommandant Markus Hanser 38 Einsätze (12 Brand-, 18 technische-, und 8 Brandsicherheitswachen) auf, die von 43 Kameraden in rund 920 Einsatzstunden abgearbeitet wurden. Bezirksfeuerwehrflughelfer Gerhard Gomig hatte mit 6 Anforderungen u.a. beim Waldbrand in Oberdrum oder beim Hubschrauberabsturz in Kals ein einsatzreiches Jahr zu verzeichnen.

Großen Wert wird in Oberlienz auf Übungs- und Wettbewerbsausbildung gelegt. Mit 45 Übungen in verschiedenen Bereichen und einer Übungsbeteiligung von durchschnittlich 30 KameradInnen werden die Ausbilder beschäftigt. Beim Bezirksnassbewerb in Nikolsdorf konnte eine Gruppe mit wenig Übungsaufwand, dafür mit viel kameradschaftlichen Zusammenhalt den ausgezeichneten 5. Rang in der Gruppe Bezirk A  ohne Alterspunkte erreichen, bei der Atemschutzleistungsprüfung in Lienz stellten sich drei Trupps in Bronze, Silber und Gold der Herausforderung, welche bravourös gemeistert wurde.

Für die Neuwahlen übergab der Kommandant die Wahlleitung an Bürgermeister Martin Huber. Kommandant Markus Hanser, Kommandant-Stellvertreter Oswald Steidl, Schriftführer Daniel Veider und Kassier Herwig Tschellnig wurden  in ihren Ämtern bestätigt und für weitere fünf Jahre wieder bestellt. Der Bürgermeister, Bezirkskommandant Herbert Oberhauser und Abschnittskommandant Anton Kreuzer bedankten sich in ihren Ansprachen beim wiedergewählten Kommando für die erbrachte Leistung und ersuchten um gute Zusammenarbeit in der kommenden Funktionsperiode.

Für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurde Franz Gander die Verdienstmedaille des Landes Tirol verliehen. Alexander Bacher und Patrik Lumaßegger wurden zum Oberfeuerwehrmann, Daniel Mattersberger zum Löschmeister und Julius Lobenwein zum Hauptlöschmeister befördert. Dem scheidenden Abschnittskommandanten Anton Kreuzer und dem langjährigen Ausschussmitglied Andreas Znopp wurde mit einem kleinen Präsent gedankt.

Bericht und Fotos: Daniel Veider

Das wiedergewählte Kommando der FF Oberlienz mit den Ehrengästen.

Beförderungen und Ehrungen bei der FF Oberlienz

 

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen