Fahrzeugsegnung in Silz

Die Feuerwehr Silz lud am Abend des 16. September zur Segnung des LAST-Fahrzeuges und des 80KvA Aggregats sowie zum anschließenden Kameradschaftsabend ins Gerätehaus ein.

Um 19:00 Uhr fand die geplante Feldmesse mit anschließender Fahrzeugsegnung witterungsbedingt in der Pfarrkirche Silz statt. Die Messe und die Segnung wurde von Pfarrer Pater Andreas Agreiter zelebriert.

Nach der Messe begrüßte KDT Michael Haslwanter die anwesenden Gäste und erklärte diverse Details zu den neu gesegneten Fahrzeugen, bevor Bürgermeister Helmut Dablander, Bezirks-Feuerwehrinspektor Josef Wagner und Landtagsabgeordneter Mag. Jakob Wolf ans Rednerpult gebeten wurden.

Nach den Ansprachen wurden in Anwesenheit der neuen Fahrzeugpatin Bettina Neurauter die neuen Gerätschaften vor der Pfarrkirche gesegnet.

Anschließend konnte ins Feuerwehrhaus geladen werden, wo ein Kameradschaftsabend für alle Feuerwehrmitglieder sowie alle Helfer die uns beim 55. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb unterstützt haben organisiert war.

Bericht und Bilder: FF-Silz

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen