FF Kaltenbach: Kommando wiedergewählt

Die 115. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaltenbach stand im neuen Gerätehaus ganz im Zeichen von Neuwahlen.

Kommandant OBI Christian Ortner konnte die Ehrengäste  Bgm. LAbg. Klaus Gasteiger, Vizebgm. Ing. Martin Luxner, BFI OBR Johann Steinberger,  ABI Reinhard Haun und die Ehrenmitglieder der Kaltenbacher Wehr begrüßen. Diesmal stand die Versammlung ganz im Zeichen der Neuwahlen.  Es gab nur einen Wahlvorschlag, der von der Vollversammlung einstimmig angenommen wurde.

Kdt. OBI Christian Ortner führt somit für die nächsten fünf Jahre die Feuerwehr Kaltenbach weiter. Auch die weiteren, bisher tätigen Funktionäre wurden einstimmig wiedergewählt. Somit bleibt BI Matthias Greiderer für die nächsten fünf Jahre Kommandant-Stellvertreter, OV Alexander Moser Schriftführer und V Alexander Kerschdorfer Kassier.

Auch Beförderungen wurden durchgeführt: Mathias Kupfner wurde zum Feuerwehrmann, Manuel Steinwender zum Oberfeuerwehrmann, Daniel Klocker zum Hauptfeuerwehrmann und Erich Geisler zum Oberbrandmeister befördert. LM Manfred Luxner konnte für seine 50-jährige Tätigkeit bei der Feuerwehr Kaltenbach eine Auszeichnung entgegennehmen.

Bericht und Fotos: LM Stefan Schwaiger

V.l.n.r.: Schriftführer OV Alexander Moser, Kommandant OBI Christian Ortner, Kommandant Stellvertreter BI Matthias Greiderer, Kassier V Alexander Kerschdorfer

 

Die Beförderten und Ausgezeichneten mit dem Kommando und den Ehrengästen

 

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen