Flammen am Krampusfell – Feuerwehr war zur Stelle!

Die Wichtigkeit der Anwesenheit von Feuerwehrmitgliedern bei Veranstaltungen, in deren Rahmen mit offenem Feuer hantiert wird, zeigte sich am Wochenende beim Krampuslauf in Haiming.

Dort war das Fell eines Teilnehmers in Brand geraten – die aufmerksamen Feuerwehrmänner waren rasch zur Stelle und konnten in kürzester Zeit Schlimmeres verhindern. Ein Vorfall, der eines zeigt: Auf den Brandschutz sollte bei derartigen Veranstaltungen keinesfalls verzichtet werden.

Fotos: zeitungsfoto.at

Hier wurde es brenzlig – das Fell war in Brand geraten!

Das rasche Eingreifen der einsatzbereiten Feuerwehrmänner verhinderte Schlimmeres!

X Geteilt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen