Fortbildung Gefährliche Stoffe am 10.03.2017

Am Freitag, dem 10.03.2017 findet von 08:30 - 14:45 Uhr eine Fortbildung Gefährliche Stoffe an der Landes-Feuerwehrschule Tirol statt.

Zielgruppe sind Führungskräfte von Feuerwehren, welche ihr Wissen im Fachbereich Gefährliche Stoffe vertiefen möchten. Die Fortbildung ist für maximal 40 Teilnehmer ausgelegt.

Inhalte (Auszug):

  • Biologische Agenzien (Tierseuchen) - Was nun?
  • Elektrostatik - Experimentalvortrag über Gefahren und Gegenmaßnahmen im Gefahrstoffeinsatz
  • Informationen aus dem Sachgebiet Gefährliche Stoffe
  • Einsatzberichte

Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über FDIS.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Dokument:

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen