FLA Bronze/Silber

Allgemeine Informationen zum Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber

Dieser Bewerb wird einmal pro Jahr am ersten Juniwochenende durchgeführt. Die  Ausschreibung  erfolgt  über  Newsletter  und  wird  auf  der  Homepage  des  LFV-Tirol  zum  Download  bereitgestellt.  Eine  Anmeldung  nach  Anmeldeschluss  ist  nicht mehr möglich.  Die  Anmeldung  zum LFLB erfolgt für  alle  Tiroler  Gruppen  über  FDIS.  Die  jüngsten  Teilnehmer  müssen  drei  Monate  aktives  Feuerwehrmitglied  sein  (Stichtag  ist  der erste Bewerbstag)! Für die ältesten Teilnehmer gelten die Satzungen des LFG 2001 §5  (Der  aktive  Dienst  eines  Mitglied  der  Feuerwehr  endet  mit  dem  Ablauf  des Jahres, in dem es das 65. Lebensjahr vollendet).

Bei  der  Anmeldung  ist  anzugeben,  in  welcher  Wertungsklasse,  Leistungs-  oder  Sicherheitsbewerb,   die   Gruppe   antritt.   Das   vollständig   und   richtig   ausgefüllte Wertungsblatt  ist  nach  der  Zeitplanerstellung  auszudrucken  und  dem BA-A  bei  der Anmeldung  vorzulegen.  Das  Nenngeld  ist  bis  spätesten  zum  Anmeldeschluss  an den LFV zu überweisen.

Höchstens  2  Feuerwehren  können  eine  gemeinsame  Gruppe  unter  folgenden  Voraussetzungen  anmelden:  Der  Antrag  der  Ortsfeuerwehr  geht  an  den  BFV,  welcher die Genehmigung dazu erteilt und den LFV informiert. Angetreten  wird unter  dem  Namen  jener  Feuerwehr,  welche  die  Mehrheit  an  Teilnehmern  stellt.  Die Teilnehmer  dürfen  das  jew.  Leistungsabzeichen  (Bronze  oder  Silber)  noch  nicht besitzen. (121. LFA Sitzung, 27.03.2001).

Weitere Informationen, Dokumente und die entsprechende Richtlinie sind auf der Bewerbsseite im feuerwehr.tirol - Serviceportal (Office-365) zu finden!

Dokumente:




Titel

Veröffentlicht am: 03.10.17

Veröffentlicht am: 30.05.17

Veröffentlicht am: 21.04.17

Veröffentlicht am: 21.03.17

Veröffentlicht am: 17.03.17

Veröffentlicht am: 04.06.16

Veröffentlicht am: 03.06.16

Veröffentlicht am: 02.05.16

Veröffentlicht am: 15.06.15

Veröffentlicht am: 08.06.15

Veröffentlicht am: 06.06.15