Bezirks-/Abschnittsbewerbe

Diese  Bewerbe  werden  einmal  pro  Jahr  und  je  Bezirk  durchgeführt.  Der  Bewerb kann  auch  als  Trockenbewerb  durchgeführt  werden.  Der  Bezirks-Nassleistungsbewerb wird nach den Bestimmungen des ÖBFV, FH 11 (gültige Fassung), ohne Staffellauf und  den  ergänzenden  Bestimmungen  Nassbewerb  des  LFV  Tirol  (gültige  Fassung auf der Bewerbsseite im feuerwehr.tirol - Serviceportal)  abgehalten.  Die  Anmeldung  zum  Bezirks-  und Abschnittsleistungsbewerb erfolgt für alle Gruppen über FDIS.

Wird der Bezirks- und Abschnittsbewerb trocken durchgeführt, kann in der Wertungsklasse Sicherheit oder Leistung angetreten werden.

Bezirksleistungsbewerbe Termine: (lt. Beschluss LFA bzw. Abstimmung der BFK)

  • Bezirk Landeck: eine Woche vor Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb
  • Bezirk Schwaz/Kitzbühel: erstes Juli Wochenende
  • Bezirk Reutte/Lienz: zweites Juli Wochenende
  • Bezirk Ibk Land/Imst: drittes Juli Wochenende
  • Bezirk Kufstein: viertes Juli Wochenende
  • Bezirk IBK Stadt: Kein Bewerb

Abschnittsleistungsbewerbe

Diese  Bewerbe  werden  durch  den  jeweiligen  BFV  vergeben  und  können  nach  Absprache  mit  dem  jeweiligen  BFV  auch  als  Trockenbewerb,  laut  ÖBFV,  FH  11 (gültige Fassung), ohne Staffellauf durchgeführt werden.

Es   müssen   mindesten   2   Abschnitte   gemeinsam   den   Abschnitts-Nassbewerb  durchführen  und  es  dürfen  max.  5  Gästegruppen  teilnehmen.  Aus  den  beiden Abschnitten  müssen  mindestens  20  Gruppen  ohne  Gästegruppen  teilnehmen. Ansonsten darf der Bewerb nicht durchgeführt werden.

Weitere Informationen, Dokumente und die entsprechende Richtlinie sind auf der Bewerbsseite im feuerwehr.tirol - Serviceportal (Office-365) zu finden!

Titel

Veröffentlicht am: 14.07.14