ÖBFV - Prüfstelle für Brandschutztechnik

Durch praxiserfahrene Prüfer, welche vor allem im beratenden Sektor und in der Ausarbeitung von Brandschutzkonzepten tätig sind, können auch die nicht akkreditierungsfähigen Bereiche durch die Prüfstelle für Brandschutztechnik abgedeckt und für Sie zielführend umgesetzt werden. Für die österreichischen Feuerwehren werden Einsatzgeräte, Schutzausrüstung und Löschmittel geprüft.

An führender Stelle sind viele unserer Prüfer im anlagentechnischen Brandschutz in österreichischen Normengremien und in der Europanormung tätig. Dies gewährleistet mit uns als Partner die neuesten Erkenntnisse in der Prüftätigkeit an der Hand zu haben. Unsere Prüfer beten die Normen nicht herunter, Sie wissen was dahinter steckt und warum gewisse Forderungen aufgenommen wurden.

Kontakt: 

E-Mail senden

Web:

Prüfstelle für Brandschutztechnik

Aufgabenbereich:

  • Brandmeldeanlagen mit Brandfallsteuerungen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)
  • Druckbelüftungsanlagen (DBA)
  • Sprinkleranlagen
  • Gaslöschanlagen

Die Ausarbeitung von Brandschutzkonzepten zählt ebenfalls zu unserer Kompetenz. In Tirol stehen Ihnen 5 erfahrene und akkreditierte Prüfer zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne.

Links: