Sachgebiet Feuerwehrseelsorge

Das Sachgebiet Feuerwehrseelsorge ist in Tirol noch ein junges Kind; es wurde am 17. Februar 2009 mit der Ernennung von Dr. Anno Schulte-Herbrüggen zum Tiroler Landes - Feuerwehrkuraten geboren.

Feuerwehrseelsorge ist die seelsorgliche Begleitung der KameradInnen nicht nur ggf. in und nach belastenden Einsätzen, sondern das aufmerksame, kameradschaftliche Mitgehen durch die Höhen und Tiefen ihres ganzen Lebens.

Als Kamerad unter KameradInnen eröffnen sich darin Chancen, die einem Außenstehenden sonst verschlossen blieben. In unserm Sachgebiet wird die Feuerwehrseelsorge in den Bezirken und im Land Tirol auch über die Diözesangrenze zwischen Salzburg und Innsbruck hinweg vernetzt und die Arbeit vor Ort unterstützt, Aus- und Fortbildungen der Feuerwehrkuraten geplant und durchgeführt, Materialien für Segnungen und Florianifeiern zur Verfügung gestellt sowie regionale und landesweite religiöse Feiern organisiert.

Sachgebietsleiter

LFKUR Anno Schulte-Herbrüggen
E-Mail senden