Sachgebiet Katastrophenhilfsdienst

MayrJuli1435

Sachgebietsleiter
LBDS Hannes Mayr
E-mail senden


Das Sachgebiet Katastrophenhilfsdienst im Landes - Feuerwehrverband Tirol besteht seit 2006 und hat die Aufgabe landes- und bezirksweite Strukturen sowie die notwendige Ausüstung für die Zukunft zu definieren und Vorschläge über die Anschaffung notwendiger und geeigneter Geräte vorzulegen.

Sellrain1Hassl

KHD-Einsatz 2015 in Sellrain

Der Umfang der zurzeit definierten Einsatzmannschaften für den Katastrophenfall beträgt insgesamt 19 KAT-Züge mit Mindeststandards und Komponenten auf Basis einer Zugstärke mit 50 Mann.

Bilder von den KHD-Einsätzen in Sellrain (Bezirk Ibk.-Land) und See (Bezirk Landeck) aus dem Jahr 2015:

Bilder: Hassl, Schwarz, Zeitungsfoto.at

ÖBFV-Leitfaden "Blackout"


Weitere Dokumente:

Weitere Dokumente zum Sachgebiet KHD (Formulare, Informationen, etc.) sind in den Service - Dokumenten in Office 365 zu finden.