Strahlenschutz

Plan Anton

Sachgebietsleiter

Aufgaben des Sachgebietes:

  • Koordinator und Bindeglied zwischen den Bezirkssachbearbeitern, dem LFV, der LFS, den zuständigen Behörden, anderen Strahlenschutzeinheiten wie Polizei und Bundesheer, AGES und Universität (Strahlenphysik, Dosimetrie).
  • Abhaltung von Arbeitssitzungen mit den Bezirkssachbearbeitern, damit eine einheitliche Aus- und Weiterbildung in Hinblick auf die derzeitigen Standarts und den Stand der Technik gewährt bleibt.
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie an Fachtagungen des ÖBFV – SG 4.5 als Vertreter des LFV.
  • Unterstützung in der Aus- und Fortbildung auf  Landesebene und in den Bezirken bei heißen Übungen als Übungsbeobachter bzw. zur Wahrung des Strahlenschutzes als ausgebildete Fachkraft.

Vermessen eines Versandstückes Typ A nach einem Unfallereignis

Vermessen eines Versandstückes Typ A nach einem Unfallereignis

Bezirkssachgebietsleiter:

  • Innsbruck-Land: BM Markus Kraus
  • Innsbruck-Stadt: BOK Ing. Günter Schlögl
  • Kufstein: BI Michael Suitner
  • Kitzbühel: OBM Markus Hechenberger
  • Schwaz: FT DI Josef Kometer
  • Imst: LM Rene Poschauko
  • Reutte: OBR Dietmar Berktold
  • Landeck: HBM Christoph Schrott
  • Lienz: OBM Andreas Mühlmann