Nassereith: Todesopfer bei Lkw-Unfall

Ein 54-jähriger Tiroler fuhr am  27.12.16 gegen 03.50 Uhr mit seinem beladenen Lkw auf der B189, um Waren im Oberland und Außerfern auszuliefern. Da die Auslieferung überfällig war, wurde der Lenker seitens der Firma als abgängig gemeldet.

Nach sofort eingeleiteter Fahndung konnte schließlich von der PI Nassereith gegen 08.15 Uhr die Unfallstelle auf der B 189 gefunden werden. Offenbar war der Lkw aus bisher unbekannter Ursache talwärts fahrend über den linken Fahrbahnrand hinaus geraten, in weiterer Folge in der Böschung an einen Baum geprallt, zur Seite gekippt und ca. 25 Meter abgestürzt. Der Lenker konnte trotz aller Bemühungen seitens der Feuerwehren und der Rot-Kreuz-Einsatzteams nur mehr tot aus dem Wrack geborgen werden.

Fotos: zeitungsfoto.at

 

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen