Neuwahlen bei der Feuerwehr Lavant

Am 5. Jänner 2018 lud das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Lavant zur 129. Jahreshauptversammlung in den Gemeindesaal (Römerstube), welche traditionell von den „Sternsingern“ eröffnet wurde. Neben Angelobung, Beförderungen und Ehrungen stand heuer auch die Neuwahl des FF-Ausschusses auf der Tagesordnung.

Angelobt wurde das neue FF-Mitglied Martin Hofer, der vom Probefeuerwehrmann zum Feuerwehrmann befördert wurde. Weiters befördert wurden Stefan Pacher zum Oberfeuerwehrmann sowie Anton Pacher und Josef Pacher jun. zu Hauptfeuerwehrmännern. Für 70-jährige Mitgliedschaft wurde LM Josef Klocker geehrt. Außerdem konnte an HBM Heinz Gisser für seine jahrzehntelange Tätigkeit als Fähnrich ein geschnitztes Relief des Künstlers Lang übergeben werden. Auch Bezirksfeuerwehrinspektor OBR Franz Brunner, der Mitglied der FF Levant ist, wurde für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen geehrt.

Vor der Neuwahl des Ausschusses bedankte sich Kdt. OBI Friedrich Brunner beim scheidenden Ausschuss für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, sowie bei der gesamten Mannschaft für die aktive Mitarbeit. Ein besonderer Dank wurde BI Ulrich Pacher für seine geleistete Arbeit in den vergangenen sieben Jahren als Kdt.-Stellvertreter zuteil.

Bürgermeister Oswald Kuenz leitete die Neuwahl des FF-Ausschusses und konnte folgendes, dem Wahlvorschlag entsprechende Ergebnis, verkünden:

  • Kommandant: BM Johannes Oberhammer
  • Kommandant-Stv.: LM Christoph Tabernig
  • Schriftführer: OFM Philipp Pacher
  • Kassier: FM Christian Mattersberger

Als weitere Ausschussmitglieder werden LM Manfred Schorn (Zugs-Kdt.), HFM Florian Brunner, HFM Philipp Tabernig (Gruppen-Kdt. 1. und 2. Gruppe), LM Klaus Tscharnidling (Gerätewart) und LM Patrick Oberhammer (Obermaschinist) fungieren.

Text: FF Lavant / Fotos: Alfred Kofler

Der neu gewählte Ausschuss mit Bgm. Oswald Kuenz (v.l.: Bgm. Oswald Kuenz, Patrick Oberhammer, Christian Mattersberger, Christoph Tabernig, Hannes Oberhammer, Manfred Schorn, Klaus Tscharnidling, Florian Brunner, Philipp Pacher; nicht im Bild: Philipp Tabernig)

Ehrung des Bezirksfeuerwehrinspektors OBR Franz Brunner für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen.

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen