Umsichtig gehandelt: Katastrophe verhindert!

Ein mit über 15.000 Litern Kerosin vollbeladener Tanklastwagen geriet in der Vorwoche aufgrund der winterlichen Fahrverhältnise auf einer Bergstraße ins Rutschen und kam seitlich von der Straße ab.

Nachdem das Fahrzeug feststeckte und in den Wald abzustürzen drohte wurde die Feuerwehr Reith alarmiert. Schon auf der Anfahrt wurde die Feuerwehr Kitzbühel mit zwei Seilwinden und dem Gefahrgut-Fahrzeug nachgefordert. Der Tanklaster wurde mittels Mehrzweckzug gesichert und im Anschluss mithilfe der beiden Seilwinden vom SRF und RLFA zurück auf die Straße gezogen. Nach 2 1/2 Stunden war der Einsatz beendet und das Fahrzeug konnte unbeschadet an das Transportunternehmen übergeben werden. Durch das Umsichtige Handeln aller Beteiligten konnte eine Umweltkatastrophe größeren Ausmaßes verhindert werden. Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Reith noch die Feuerwehr Kitzbühel und die Polizei.

Bericht und Fotos: FF Reith b.K./Ing. Roland Krabichler

X Geteilt

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen